Reporting Service

Das sogenannte Reporting ist eine ausführliche Darstellung Ihrer getätigten Dienstreisen über einen definierten Zeitraum (z.B. monatlich, viertel- oder halbjährlich, jährlich). Reisereportings liefern wir Ihnen in PDF-Form mit übersichtlichen Grafiken.

Diese Reports können wir nach den verschiedensten Parametern selektiert erstellen. Die häufigsten sind:

– Umsatzreporting
Verteilung Ihrer Reiseumsätze nach verschiedenen Fluggesellschaften, Hotelgruppen, Zielgebieten oder Strecken.
Hieraus lassen sich Maßnahmen ableiten wie z.B. die Verhandlung mit einem Leistungsträger über eine Firmenvereinbarung für eine besondere Strecke, eine Hotelrate oder ähnliches.

– MIS Reports
Für alle Kunden, die eine hohe Anforderung an die Transparenz von Reisekosten haben, bieten wir das Management Informationssystem (MIS) Tool „Data Manager“. Dieses liefert Zahlen und Fakten rund um die Geschäftsreise auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Zur Verfügung gestellt werden Posttrip Reports, Saving Statistiken, Ticket- und Coupondaten, sowie Bahn, Hotel und Mietwagendaten. Darüber hinaus bieten wir eine wöchentliche Telefonkonferenz mit Protokollerstellung.

– Reporting über Kostenstellen und/oder Reisende.
Hier stellen wir Ihnen detailliert dar, welcher Reisende Ihres Unternehmens wann wohin gereist ist. Auch die Vorausbuchungszeiträume können angezeigt werden sowie die Verteilung der Kosten auf verschiedene Kostenstellen und Reisende.

– Cost Saving Report
Sofern wir von Ihnen den Auftrag erhalten, fügen wir jeder Flugbuchung ein sogenanntes „Cost Saving Element“ hinzu.
Dies sind Informationen, ob zum Buchungszeitpunkt der günstigste verfügbare Flugpreis gebucht wurde. Ist dies nicht der Fall, so wird ein Grund angeben sowie die Höhe der entgangenen Ersparnis zum Flugbuchungszeitpunkt.

Mögliche Gründe sind z.B. „Fluggesellschaft nicht gewünscht“ oder „Reisezeit zu lang“ oder „Umstieg nicht gewünscht“. Da oftmals mehrere Gründe zusammenwirken ist eine Prioritätenliste erforderlich, da nur ein Grund angegeben werden kann.

Die hier getätigten Eingaben in die Flugbuchung können dann in einem Report zur Verfügung gestellt werden. Beispielsweise können Sie für den Zeitraum eines Jahres feststellen, wie hoch Ihre Ersparnis wäre, hätten sich die Reisenden für Fluggesellschaft X statt Y entschieden.

Daraus können Sie Einsparpotenziale für Ihr Unternehmen ausmachen und entsprechende Maßnahmen einleiten, beispielsweise die Nutzung der Fluggesellschaft X in den Reiserichtlinien festschreiben sofern diese den günstigsten Preis anbietet.

Im positiven Sinne kann dieser Report natürlich auch Erkenntnisse liefern, wieviel sie gespart haben, z.B. durch eine spezielle Firmenrate.

– Klimareport
Wir sind in der Lage Ihnen den CO2 Ausstoß, den Ihre Dienstreisen versucht haben in einem übersichtlichen Report darzustellen. Somit haben Sie die Möglichkeit, eine CO2-Kompensation für Ihre Geschäftsreisen vorzunehmen.


Fatal error: Call to undefined function qtrans_generateLanguageSelectCode() in /var/www/vhosts/mcstravel.at/httpdocs/wp-content/themes/nextbiz/footer.php on line 48